DGKK - News

  • 13.09.2019 - Informationen DGK und H. J. Scheel Open or Close

    DGKK-Rundbrief 11-19

    Liebe DGKK-Mitglieder,

    anbei zwei Informationen von der Deutschen Geselsschaft für Kristallographie (DGK)

     -  in Feburar 2020 wird die Jahrestagung gemeinsam mit der Polish Crystallographic Association in Breslau stattfinden

        (https://www.dgk-conference.de/)

    - die DGK ruft zu Vorschlägen für Preise auf:

    die Deutsche Gesellschaft für Kristallographie (DGK) verleiht den Max-von-Laue-Preis für hervorragende wissenschaftliche Arbeiten von Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern aus dem Gebiet der Kristallographie im weitesten Sinne sowie den Waltrude-und-Friedrich-Liebau-Preis zur Förderung der Interdisziplinarität der Kristallographie für wissenschaftliche Arbeiten, in denen entweder Methoden und Betrachtungsweisen der Kristallographie auf Probleme einer anderen Wissenschaft (Partnerwissenschaft) oder Methoden und  Betrachtungsweisen einer Partnerwissenschaft auf Probleme der Kristallographie erfolgreich angewendet wurden. Vorschlagsberechtigt für diese beiden Preise sind neben Mitgliedern der DGK auch Mitglieder von Partnergesellschaften, fachnahen und assoziierten Gesellschaften. Deadline für Nominierungen ist der 29. November 2019. Alle weiteren Details finden Sie hier: https://dgk-home.de/aufruf-zu-nominierungen-fuer-den-max-von-laue-preis-2020/ https://dgk-home.de/aufruf-zu-nominierungen-fuer-den-waltrude-und-friedrich-liebau-preis/

    Ausserdem möchten wir folgende Information von Hans J. Scheel weiterleiten:

    "At age 80 Hans J. Scheel has given up to write a historical book on early concepts of crystals and of crystal growth 

    and started the company General Protection Engineering GmbH (GPE). 

    Based on personal experiences and inventions it is the goal of GPE to prevent or mitigate flooding, fire and other natural or man-made catastrophes.

    Thus his extensive library with many classical books on crystal growth, Handbook of Crystal Growth (6 volumes), early volumes of J. Crystal Growth (hardcover), proceedings of international conferences and schools, books on crystal chemistry, alchemy, geology, mineralogy, gemmology, petrography, materials science, history of science  etc. is available.

    Also small hydrodynamic demonstration apparatus and some crystals are available.

    The locality is 5 minutes from Interlaken-Ost in Switzerland (daily one direct train from Berlin).

    Contact  E-Mail: hans.scheel@bluewin.ch   Mobil +41 79 5420078

    p>In Ergänzung hierzu:  In about two weeks the list of all availabe books will be available. If you are interested please contact Hans J. Scheel.

     

    Mit fruendlichen Grüßen
    Wolfram Miller, Christiane Frank-Rotsch

     

  • 13.08.2019 - DKT 2020 Open or Close

    DGKK-Rundbrief 09-19

    Liebe DGKK-Mitglieder,

    die DKT 2020 (11.-13. März 2020) wirft bereits große Schatten voraus, da wir dann in München ,,50 Jahre DGKK“ feiern wollen.

    Die Ankündigung finden Sie im Anhang.
    Bitte halten Sie sich diese drei Tage im März frei - wir wollen diese Jubiläumsversanstaltung in großer Runde begehen. Es ist geplant, am Mittwoch Morgen zu beginnen. Wie gewohnt wird die Veranstaltung Freitag Mittag zu Ende gehen.
    Genauere Informationen werden Sie in Kürze erhalten.

    Bei dieser Gelegenheit möchten wir Sie auch auf die Winter School des Leibniz-Institut für Kristallzüchtung hinweisen, die vom 9.-13. Dezember 2019 stattfinden wird.
    Genauere Informationen können Sie beiliegendem Flyer entnehmen.

    Mit fruendlichen Grüßen
    Wolfram Miller, Christiane Frank-Rotsch

    => Ankündigung DKT 2020
    => Flyer Winter School

  • 12.08.2019 - Schieber-Preis der IOCG und mehr Open or Close

    DGKK-Rundbrief 09-19

    Liebe Kolleginnen und Kollegen, zunächst einmal zwei erfreuliche Nachrichten.
    Wie bereits im MB 107 mitgeteilt ist der diesjährige Schieber-Preis der IOCG an Dr. Anton Jesche auf der ICCGE-19 in Keystone verliehen worden.

    "The Schieber Prize was awarded to Dr. Anton Jesche, Center for Electronic Correlations and Magnetism, Institut für Physik, Universität Augsburg, for innovative development of crystal growth processes for complex correlated electron and magnetic materials."

    Anton Jesche leitet an der Universität Augsburg die Emmy-Noether-Nachwuchsgruppe „Transition metal compounds with unquenched orbital Moments“.

    Die DGKK hatte ihn für diesen Preis nominiert.
    Darüber hinaus ist der Frank-Preis an Prof. Dr. Dariel Schlom und Dr. Reinhard Uecker verliehen worden.

    "Darrell Schlom, Cornell University (USA) and Reinhard Uecker, Leibniz Institute for Crystal Growth (IKZ, Germany) jointly receive this prize for their pioneering contributions to the development of new perovskite substrates enabling strain engineering of functional oxides."

    Reinhard Uecker war seit Gründung 1992 am Leibniz-Institut für Kristallzüchtung und hat viele Jahre die Gruppe „Oxide und Fluoride“ geleitet. Seit Anfang 2017  ist Reinhard Uecker im Ruhestand.

    Wir gratulieren den Preisträgern ganz herzlich!

    Die Preisträger, zu denen auch Kazuo Nakajima (Landise-Preis) zählt, haben ihre Festvorträge auf der ICCGE-19 in Keystone halten, wo auch die Preisverleihung stattgefunden hat.

    In Keystone hat die Mitgliederversammlung auch die Wahl der neuen Officiers and des Executive Committees durch das Council bestätigt. Die Liste der Kollegen für die Periode 2019-2022 befindet sich im Anhang. Michael Heuken hatte sich nach zwei Amtsperioden im Executive Committee nicht wieder zur Wahl gestellt. Wir danken Michael Heuken ganz herzlich für seine Arbeit in der IOCG ! Auch im neuen Executive Committee ist die DGKK wieder vertreten. Christiane Frank-Rotsch wurde vom Nomination-Committee vorgeschlagen und in das Executive Committee gewählt. => Liste der Kollegen für die Periode 2019-2022

     

    Leider gibt es auch traurige Nachrichten.
    Unser Gründungsmitglied Dr. Josef Grabmaier (München) ist am 24. Juli 2019 verstorben. Josef Grabmaier war sehr aktiv in der Gründungsphase der DGKK und übernahm das Amt des Schatzmeisters.  Hier galt es zunächst, alles aufzubauen: Eintragungen ins Vereinsregister, Kontoeröffnung etc. . Unser Mitgefühl gilt seiner Ehefrau, Dr. Christa Grabmaier. Christa Grabmaier war von 1974 bis 1985 Schatzmeisterin der DGKK.

    Wie wir erst jetzt erfahren haben, ist bereits im Oktober 2016 Dr. Helmut Siegert verstorben. Er war der DGKK kurz nach Gründung im Jahre 1970 beigetreten.

    Mit freundlichen Grüßen
    Wolfram Miller
    DGKK-Vorsitzender

     

Stellenanzeigen